Der Motor-Sport-Club im Herzen von Mittelfranken





schneller als die Polizei erlaubt ?  
und erwischt ?
-  jetzt zum Bussgeldrechner


DMV Pannenservice

Tel.: 069 - 695002-22aktion


          Vereins-Trial 2020




WICHTIG !

Trainingsordnung
Haftungsverzicht-Gäste
Antrag Trainingsausweis-Mitgl.



titel.jpg (19292 Byte)


       Martinifahrt 2019

Grillfest am 24.07.2022 
am 24.07.2022 fanden sich ca. 30 Mitglieder zu einem gemüdlichen Sonntag - Mittag ein.
Für Essen und Getränke war bestens gesorgt.
Es hätten zwar etwas mehr Teilnehmer sein können, doch nach den ganzen Corona-Folgen muss man sich wahrscheinlich erst wieder an Veranstaltungen gewöhnen.
            
 
Danke an die "guten Geister" die im Hintergrund alles vorbereitet haben ! 

 
MSC Ausflug Navis 23.06. - 26.06.2022

Die Gruppe der Beteiligten am MSC Navisausflug ist in den letzten Jahren immer kleiner geworden. Immerhin haben sich noch 6 MSC`ler zu diesem Ausflug ins Skiclubhaus nach Navis gemeldet. Der Freitag und der Samstag, waren für Hüttenwanderungen eingeplant. Am Freitag, der leider etwas verregnet war führte uns der Weg zur Ochsenhütte (1582m) im Serlesgebiet. Samstag hat uns dann die Peeralm (1663m) im Navistal bei schönem Wetter erwartet, abgeschlossen wurde er Tag beim Kirchenwirt. Sonntag nach dem Frühstück und Hüttenreinigung gings dann wieder richtung Heimat.

Die Teilnehmer von links nach rechts

Karl Biegel, Nikolaus Roth, Hans Enser, Ottmar Huber, Alfred Nickel, Roland Hellmuth


Nachruf

Dr. Dietrich Sommerschuh  geb.7.4.1935  † 2.5.2022
Der Motorsportclub Großhabersdorf trauert um sein langjähriges Mitglied Dr. Dietrich Sommerschuh. Die Nachricht vom Tod unseres Clubkameraden hat uns sehr getroffen und wir müssen Abschied nehmen von einem bedeutenden Mitglied des Vereins.
55 Jahre, seit 1967, war Dietrich Mitglied im Motorsportclub Großhabersdorf und wir sind stolz darauf eine Persönlichkeit wie ihn im Verein gehabt zu haben.
Im Laufe seiner Mitgliedsjahre wurde er mit den Ehrennadeln des Vereins in vier Stufen ausgezeichnet. Zuletzt vor 5 Jahren, konnten wir ihn zur 50 jährigen Vereinszugehörigkeit die goldene Ehrennadel überreichen.
Er hat sich für das Geschehen im Motorsport interessiert, aktiver Motorsportler war er allerdings nicht.
Was ihm besonders gefallen hat, war das Gesellige, war das Miteinander im Verein.
Da waren unsere gemeinsamen Kartelturniere mit der „Alte Herrn“ Abteilung des SVG, hier hat er gerne mitgespielt mal für das eine, mal für das andere Team, Mitglied war er ja in beiden Vereinen und er hat für jede Mannschaft gepunktet.
Gerade bei solchen Veranstaltungen hat er den Ausgleich zu seinen Aufgaben als Landrat des Landkreises Fürth gefunden.
In seine Amtszeit als Landrat, fielen auch die Bemühungen um ein eigenes Trial-Übungsgelände. Mit wohlwollender Unterstützung von seiner Seite führte dieses Anliegen zum Erfolg und es konnte ein Sportgelände ausgewiesen werden.
Regelmäßig und mit großem Interesse hat er, wenn es ihm möglich war, an unseren Hauptversammlungen teilgenommen und wenn nötig, seine Erfahrung und Ratschläge eingebracht.
Den Kontakt zum MSC hat er nie verloren, er hat oft nachgefragt, wie es im Verein so steht, wann immer man ihn im Ort irgendwo getroffen hat.
Sein Tod hat die Mitgliedschaft nun beendet, was beginnt ist die Erinnerung an einen treuen Clubkameraden der uns so lange begleitet hat.
Wir werden Dietrich ein ehrendes Andenken bewahren.
Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie sowie allen Angehörigen, ihnen sprechen wir unser tiefempfundenes Mitgefühl aus
Im Namen aller Mitglieder,
der Vorstand des Motorsportclub Großhabersdorf e.V. RH/HS 

 


Jahreshauptversammlung 27.04.2022
Die neu gewählte Vorstandschaft von links
Tim Ammon  , Jugend und Zweiradleiter
Marion Korn, Schriftfrerin
Hans Scheuerlein,  Schatzmeister
Nina Denzler, 2. Vorsitzende
Roland Hellmuth, Ehrenvorsitzender
Uta Trübenbach, 1. Vorsitzende
Winfried Scheuerlein, Sportleiter Vierrad
Jan Ammon , Trainingswart
nicht auf dem Bild Rene Hagemann , Verpflegungswart - Gerhard Schmidt, Datenbank/Archiv
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg !

Aktion "Saubere Landschaft" am 12.03.22
auch dieses Jahr fanden sich wieder 9 freiwillige zusammen.
In ca 90 Min. hatte jeder fast eine Restmüllsack gefüllt !
Danke an alle !!

 
 

Unsere Seiten werden immer erweitert, kommen Sie doch mal wieder vorbei .

  letzte Änderung 18.08.2022